Viel Teilnehmer, wenig Medaillen - ÖM Jugend, Vöcklabruck

Rosalia Magomedova (links) und Elena Hofegger legten in Vöcklabruck einen tadellosen Wettkampf auf die Planche und wurden mit den Plätzen 7 und 8 belohnt. Kilian Obermüller wurde bei den Burschen Fünfter im Einzel (C-Bewerb) und Stefan Riede und Valentin Dürk holten sich als Teil des Teams Oberösterreich die Bronze-Medaille! Der OÖLFK ging mit einer sehr großen Mannschaft an den Start; darunter viele, die erst vor wenigen Wochen ihre Turnierreifeprüfung ablegten, und für die Vöcklabruck die erste Bewährungsprobe war. Also, freuen wir uns über den vielen Nachwuchs und schielen wir einmal nicht nur auf die Top-Platzierungen. Kommt Training, kommt Zeit, kommen auch die Erfolge. - Vielen Dank allen Eltern und Funktionären, die unsere Jüngsten begleiteten und auch den "Fahrdienst" so toll organisierten. Danke auch an Rosa Schmidl und Martin Kraher, die als Kampfleiter für den OÖLFK bei schwülen Temperaturen in der Halle großen Einsatz zeigten, ihren "Job" souverän erledigten.

26. Juni 2017


Bronze für Mia - "Lederne" fürs Burschen-Team

Mia Elliott-Humer (links) sorgte mit ihrem dritten Platz im Damen-Degen dafür, dass der OÖLFK mit einer Medaille von den Österr. Meisterschaften der Kadetten nachhause kam. Mit dem undankbaren vierten Rang verabschiedete sich unsere junge Herren-Degen-Mannschaft von diesem Turnier. Im Bild (v.l.n.r.) Anton Schneeberger, Thomas Sonnleitner, Philipp Huber und Florian Moritsch.

13. Juni 2017

2 x Gold, 1 x Silber, 1 x Bronze bei den ÖStM 2017, in Krems!

Paula Schmidl (2. v. l.) holte sich bei den Staatsmeisterschaften, in Krems, zum dritten Mal hintereinander den Damen-Degentitel und gemeinsam mit Johanna Schott (links) und Schwester Rosa die Bronze-Medaille im Teambewerb.

Staatsmeister 2017: Alex Korlath (2. v. r.). Trainer Dragos Span coachte das Männer-Team mit Martin Kraher, Emil Thewanger, Alex Korlath und Bernhard Leitgeb zum Silber-Erfolg in Krems.

29. Mai 2017